Ingenieurgesellschaft mbH

Bad_Waldsee_Quartierskonzept.jpg Bad Waldsee:

ENERGETISCHES QUARTIERSKONZEPT INNENSTADT

2017 - 2019: Bad Waldsee, Landkreis Ravensburg - Quartierskonzept

BLOCKHEIZKRAFTWERKE UND WÄRMEPUMPE ALS VIRTUELLER STROMSPEICHER 2017 wurde

2017 wurde mit einem Integrierten Quartierskonzept als weiteres Projekt der Klimaschutzaktivitäten in Bad Waldsee begonnen. Aufgaben im Rahmen des Quartierskonzeptes waren u. a. die Analyse von Energieverbräuchen und –potenzialen, das Aufzeigen von Maßnahmen zur CO2-Einsparung im Quartier, die Untersuchung der Wirtschaftlichkeit und Umsetzbarkeit von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz. Die Realisierung einer Nahwärmeversorgung im Quartier wurde im Rahmen einer Machbarkeitsstudie mit verschiedenen Energieerzeugungsanlagen untersucht.

Realisierte Maßnahmen:

  • Quartierskonzept
  • Aufbau eines Nahwärmenetzes mit Blockheizkraftwerken (BHKW), Wärmepumpe und Wärmespeicher.

Innovationen:

  • Durch die Erschließung der historischen Altstadt von Bad Waldsee werden direkte und indirekte Emissionen durch fossile Einzelheizungen vermieden.
  • Einsatz von Großwärmepumpen zur Nutzung von BHKW-Abwärme.
  • strommarktgeführter Betrieb der Energieerzeugungsanlagen (d. h. in Zeiten geringer Einspeisung von Solar- und Windstrom werden die Energieerzeuger automatisch zugeschaltet).

Energieerzeugung:

  • Blockheizkraftwerk (Erdgas) 990 kWel, 1.200 kWth
  • Wärmepumpe 400 kWth
  • Jährliche CO2-Einsparung: 1.800 Tonnen (64 %)
Bad_Waldsee_GrafikPlane.jpg
Lageplan_Bad_Waldsee.jpg

Realisierte Anlagen

>> Bitte klicken Sie auf die Grafik

IBS_Anlagen_5-2019.jpg

Projektauswahl